Große Asien-Reise G1 2010

019 Liebe treue Leser!
Es ist der letzte Bericht zur großen Asienreise, den ich in diesem Jahr verfasse. Ich mache das mit Wehmut, ähnlich dem letzten Roadbook, das ich zum Abschluss in Tiflis geschrieben habe. Ein halbes Jahr einer wahrhaftig abenteuerlichen… Mehr >

018 Indian Summer in Armenien
Ja, mit dem Iran ist es nun tatsächlich vorbei. Zumindest innerhalb der nächsten 45 Sekunden, denn die nächsten zwei Aufnahmen stammen noch aus Persien, das uns einfach nicht loslassen will. Dabei sollen auch die nächsten Fahrtage durch… Mehr >

017 Good Bye Iran, jetzt kommt Diran!
Schade, die letzten iranischen Tagesetappen sind angebrochen. Noch stehen wir am Kaspischen Meer und genießen ausgiebig die milde Spätherbstnacht. Wir sitzen rund ums Feuer – Ali hat mal ganz nebenbei einen Kofferraum voll… Mehr >

016 Schätze ohne Ende
Wir haben ganz falsche Vorstellungen vom Iran. Oder bessere gesagt ihr da zu Hause, die nur einen Ausschnitt in den Medien verabreicht bekommt. Nicht, dass ich gegen die Presse wettern möchte, – ich bin ja selbst ein Teil dieser – aber in Sachen… Mehr >

015 Heißer Ritt im Süden
Ja, liebe Leser, wir sind nun im Süden des Persischen Reichs gelandet. Heiß, sehr heiß ist es geworden. Obwohl wir Mitte Oktober haben. Schaut das euch mal an, während ihr wahrscheinlich in unserer Heimat frieren müsst (es sei denn, ihr… Mehr >

014 Piraten, Pistazien und Pannen!
Wir haben Tabas, die Oasenstadt mitten in der Khavirwüste verlassen und bereisen nun eben diese letzte große Wüste unserer Reise. Einsam, trockene Luft und angenehme Temperaturen im Oktober. Zum Träumen. So unser Blick von den Wohnmobilen… Mehr >

013 Wir sind im Iran!
Langsam aber sicher habe ich aufgeholt, wir sind nun im Iran, sowohl im Bericht als auch in der Realität. Da ihr alle den Bericht aus dem letzten Jahr kennt, werde ich mich hüten, Gleiches zu schreiben. Prinzipiell erfahren wir die gleiche… Mehr >

012 Abenteuer in Turkmenistan
Da geht es gleich nach meiner Rückkehr von Deutschland richtig zur Sache. Marlis hat einen Gips am Bein. Multitasking pur: Einbeinig laufen und telefonieren – das können wohl nur Frauen. Good Bye von unserer Reiseleitung in Kirgistan und… Mehr >

011 Bilder Gruppe 1
Hier ein paar Bilder vom Abschiedsessen in China und aus der Zeit, als Kostya in Deutschland war. Die leeren Tankstellen in Usbekistan geben Zeutnis davon, dass absolut kein Sprit mehr zu bekommen ist. Dank Marc und Eva bekam unsere Gruppe doch noch etwas!!!!!… Mehr >

010 Hochland und Tiefebene – Abenteuer pur in China!
Da bin ich die Route doch schon einige Mal gefahren, aber in diesem Jahr geht es wirklich abenteuerlich zu. Stürme, weggewaschene Straßen und eingesunkene LKW. Neugierig geworden? Schöne Begegnung im Kloster! Ukrainerin und Tibeterin… Mehr >

009 Blütenzauber in Osttibet
Euch bleibt nichts erspart, auch wenn wir schon wieder in der mittelasiatischen GUS unterwegs sind, erzähle ich euch trotzdem noch etwas aus China. Wir haben Xian hinter uns, reisen nun zu auf die Ostausläufer des Himalaya-Gebirges. So verrückt… Mehr >

008 China explodiert!
Was haben wir in diesem Jahr alles in China erlebt? Es ist viel verrückter als bei der letzten Reise, obwohl die gerade mal ein Jahr zurück liegt. Zunächst mal gibt’s die Auflösung des Rätsels der letzten Reportage, auch wenn diese schon ewig… Mehr >

007 Wir sind in Chinaaaaaaah!
Ja, ihr habt es längst mitbekommen. Wir sind im Reich der Mitte. Und zwar beide Gruppen. Warum das denn so lange in diesem Jahr mit den Berichten dauert? Ich sage es euch direkt. Weil wir eben manchmal wichtigere Dinge zu tun haben, als fast zeitgleich zum… Mehr >

006 Die Wüste lebt!
Einmal quer durch die Gobi, die jedes Jahr anders ist. Wie werden wir 700 Kilometer Wüstenpassage überstehen? Und wird so eine langer Abschnitt, von der der größte Teil ohne Straße gefahren wird, etwa langweilig? Nein, wird er nicht! Und ihr schaut nun, warum… Mehr >

005 Heldinnen und Helden am Naadamfest
Naadamfestzeit ist für uns der Höhepunkt der Organisation. Nun laufen für zwei Tage beide Gruppen zusammen, haben das gleiche Programm, die gleichen Transportwege, die gleichen Bedürfnisse. Chris und ich haben schon im März darüber gebrütet… Mehr >

004 Kamele, Stürme und Familienglück
Meine lieben, ewig geduldigen Leser! Erlaubt es mir, dass ich auch ein bisschen aus meinem Herzen und persönlich erzähle. Es ist schon eine gewaltige Herausforderung, Gruppen wie die unsere durch diese Weiten diese touristisch so anderen Welten… Mehr >

003 Endlich! Rückmeldung aus der Mongolei
Ihr dachtet schon, es gibt gar nichts mehr mit unserer Internetberichterstattung. Irrtum. Aber wir als Organisatoren hatten einfach zu viel um die Ohren. Strecken- und Genehmigungsumplanung in Kirgistan sowie Einreiseformalitäten für China. Doch die Kuh ist nun… Mehr >

002 Fünfundvierzig Schlafplätze fasst nur unser Auto!!!
Die Grenze haben wir genommen, ein bisschen zäh, aber dafür ohne jegliche Probleme. Keine Waffen, kein Suff in handelsunüblichen Mengen, alles soweit gut. Anja, unsere Natascha des letzten Jahres, und Sergej (er ist der gleiche geblieben…) nehmen uns… Mehr >

001 Es geht wieder los!
Wir haben in einer heißen Vorbereitungsphase alle unsere Kräfte gebündelt und Dank unserer tollen Partner Genehmigungen, Visa und vieles mehr im Reisegepäck. Vor zwei Tagen sind wir… Mehr >


Nur die Ruhe!
Lange nichts mehr voneinander gehört? Ja, das macht es doch spannend. Ihr fragt euch, wo eure Lieben geblieben sind und wir rücken nichts raus. Das soll sich… Mehr >


Nach Oben - professionelll geführte Wohnmobilreisen in die GUS, China und Iran - Abenteuer Osten