Gute Laune auch jenseits der Wolga

Liebe Reisefreunde,

Wenn einer eine Reise tut, so hat er etwas zu erzählen. Wenn aber viele eine Reise tun – und das auch noch mit Artem und Dima – so haben sie wirklich etwas zu erzählen…

„„
„„

So ruhig, wie auf diesen Bildern, sieht man sie eigentlich nie,

14G1_004_001
14G1_004_001

denn in der Regel sorgen sie dafür, dass alles in Russland glatt läuft. Ob Routenbesprechungen, russische Sprichwörter oder Trinksprüche – für alles scheinen die beiden eine Antwort zu haben. Dass Arthur sich in diesem Jahr im Hintergrund hauptsächlich um all die administrativen Aufgaben für beide Seidenstraßen-Gruppen kümmert und daher kaum „an der Front“ tätig werden kann, scheint gar nicht weiter aufzufallen.

„„
„„
„„
„„

So setzen wir gut gelaunt unseren Weg entlang der Wolga fort und erreichen schon bald das Uralgebirge und somit auch das Ende Europas.

„„
„„
„„
„„

Gelegentlich trauen wir unseren Augen nicht, denn mit so viel Gastfreundschaft, wie bei den Tschuwaschen in Tscheboksary, Elchen vor unseren Wohnmobilen auf der föderalen Trasse, echten Kalaschnikovs in Izhewsk oder der Kontinentengrenze in Jekaterinburg hatten wir nicht so schnell gerechnet! Doch die Zeit scheint beim Reisen geradezu zu verfliegen und wir schon bald in Asien zu sein.

„„
„„
„„

Liegt es an den Erlebnissen und Begegnungen in Russland?

„„
„„
„„

Oder der fantastischen Stimmung in der Gruppe? Wer bisher so seine Zweifel an einer Gruppenreise hatte, sollte bei den folgenden Bildern besser nicht hinschauen…

„„
„„
„„
„„
„„
„„

Dermaßen gut gelaunt kann man es auch mit all den Herausforderungen aufnehmen, die entlang der Seidenstraße auf uns warten! Wir sagen daher zum Wohl und freuen uns darauf, euch demnächst wieder aus dem Osten zu berichten!

14G1_004_001

Eure Artem & Dima

„„005 Fast am Ende Russlands
bei der Durchquerung Russlands stellen wir in der Regel folgendes…

„„003 Auf Entdeckungstour in Russland
Ein Stück Russland ist schon hinter uns, vor uns liegt nun das…

Nach Oben - professionelll geführte Wohnmobilreisen in die GUS, China und Iran - Abenteuer Osten