Berg der Kreuze

Hallo, liebe Mitreisende!

Die letzte estnische Stadt, die wir besuchen, ist Pärnu.















Der beliebteste Badeort von Estland. Das Stadtzentrum und der Vorort der kleinen und gemütlichen Stadt beeindrucken uns auch bei Regen.


















In Pilsrundäle, dem nächsten Ziel, aber schon in Lettland, besuchen wir das Barockschloss Rundale. Die prächtige Architektur des Schlosses und das wunderschöne Parkgelände locken viele Touristen an. Wir sind auch keine Ausnahme…




So einen Tag lassen wir schön beim Gruppenessen im Restaurant und danach an unseren Autos ausklingen.








Der atemberaubende Berg der Kreuze liegt zwar nicht auf unserem Weg, und sogar in Litauen, aber wir können ihn nicht ausfallen lassen. Tausende von großen und kleinen Kreuzen symbolisieren den Kampf der Litauer um die Unabhängigkeit.







Riga – die Hauptstadt Lettlands, ist eine Dame mit eigenartigem Charakter. Am Vormittag besichtigen wir einen Vorort der Stadt im Jugendstil.








Während des unerwarteten Gewitters besuchen wir den Zentralmarkt, der sich in den so genannten Zeppelinhallen befindet. Die Auswahl von frischsten Lebensmitteln wird bewundert von anspruchsvollsten Gourmés.
















In Riga tobt das Leben bei jedem Wetter. Man genießt hier nicht nur die Architektur der Altstadt, sondern auch Sitten und Bräuche des Volkes.






Der Besuch des mittelalterlichen Restaurants und Abendessen bei Kerzenlicht ist auch empfehlenswert.


Dies ist aber schon eine andere Geschichte…

Gruß aus Riga

Oleg

005 Land der Kuren
Unsere letzte Etappe führt uns an der Küste der Ostsee…

003 Tief in Estland
Wir setzen unsere Rundreise durch das Baltikum fort. Die Möwen…

Nach Oben - professionelll geführte Wohnmobilreisen in die GUS, China und Iran - Abenteuer Osten