Reisen

AO_womoUnser Reiseangebot 2010
Alle Reisen im Überblick

Mehr >

Die SeaBridge / AbenteuerOsten Philosophie des Reisens: Jeder für sich – doch nicht allein

ist das Prinzip unserer Reisemobiltouren. Hier fährt nicht der Reiseleiter vorne- weg und alle anderen sehen zu, wie sie hinterher kom- men. Es gibt keine „Hackord- nung“ in Form einer Num- merierung der Fahrzeuge. Jeder Tourteilnehmer reist nach eigenem Fahrstil. In kleinen Verbänden oder als Einzelfahrer, ausgerüstet mit dem einzigartigen Seabridge-Road-Book.

Mit detaillierten Tagesetappen- und Wegbeschreibungen sowie Anfahrtskizzen zu den vorgebuchten Campingplätzen sind alle entspannt in der Lage, die Tagesetappen zu bewältigen. Unterwegs-Besichtigungen nach eigenem Gusto oder – sofern vorgesehen – in der Gruppe lockern die Etappen auf. Um den individuellen Bedürfnissen der Reiseteilnehmer Rechnung zu tragen, wird so wenig wie möglich, nur soviel wie nötig reglementiert.

Das Fahren
Das ausschließliche Fahren in der geschlossenen, gesamten Gruppe (Konvoi) lehnen wir grundsätzlich ab, da dies mit großen Einschränkungen und Stresssituationen verbunden ist.

Kein Kleben an der Stoßstange des Vordermanns, kein ständiger Blick in den Rückspiegel auf den Hintermann. Kurzum: Das Fahren nach den eigenen Bedürfnissen garantiert angenehmes und stressfreies Reisen.

Meistens bilden sich kleine Verbände von zwei bis vier Fahrzeugen, um gemeinsam die Tagesetappen zu bewältigen. Einige fahren auch allein nach eigenem Gusto.

Der Reiseleiter fährt in der Regel als letztes Fahrzeug und holt die Gruppe auf der Strecke ein. Man fährt für sich, ist aber nicht allein, so dass zum Beispiel bei einer Havarie innerhalb kurzer Zeit andere Reiseteilnehmer und der Reiseleiter zur Stelle sind.

Selbstverständlich fahren wir schwierig zu passierende Städte und die Grenzübertritte sowie die ersten Stunden und Tage in schwierig zu orientierenden Ländern wie China und Russland in einigen Abschnitten gemeinsam. Auch kann auf Wunsch immer mit einem der Teamfahrzeuge gefahren werden.



Reiseleitung
Ein landeskundiger deutscher Reiseleiter begleitet die Tour und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bei täglichen Tourbesprechungen am Abend erläutert der Reiseleiter das Programm des Folgetages, wobei auch Lagerfeuerromantik nicht fehlen darf. Geselliges Beisammensein wird mit Hilfe des Reiseleiters organisiert.

Reiseroute
Die Reiseroute ist nach touristisch interessanten Gesichtspunkten ausgearbeitet. Sie orientiert sich hierbei an den Sehenswürdigkeiten Versorgungs- und Übernachtungsmöglichkeiten, sowie an der Befahrbarkeit mit handelsüblichen, straßentauglichen Kraftfahrzeugen.

Tagesetappen
Die Länge der Tagesetappen ist so gewählt, dass man bei Tageslicht reist, Zeit für Pausen, Einkaufen und Besichtigungen hat. Die reine Fahrzeit liegt in der Regel bei 3 bis 4 Stunden am Tag. Auch die Erholung soll nicht zu kurz kommen. Daher haben wir auch Strand- und Badetage eingeplant.

Erkundungstouren
Seabridge-Reisen werden sorgfältig recherchiert und erkundet. Wir machen keine „Pilotreisen“, die zuvor lediglich mit dem Finger auf der Landkarte abgefahren wurden.

Reisebeurteilung
Jeder Reiseteilnehmer füllt nach der Reise einen Beurteilungsbogen aus. So können wir bei zukünftigen Touren auf die mehrheitlich geäußerten Wünsche unserer Mitreisenden eingehen. Schließlich ist Ihre Reise ja unser Service.

Exklusiv bei Seabridge: das Road-Book
Für jeden Reisetag erhalten Sie in der Regel drei Blätter. Ein Blatt mit der Tagesetappen- und Wegbeschreibung, ein Blatt mit einer Wegeskizze und ein Blatt mit der Campingplatzbeschreibung inklusive Anfahrtsskizze. Die Qualität unserer Road-Books wird von den Reiseteilnehmern stets hoch gelobt. Zitate: „Das Beste, was ich je in der Hand gehabt habe! Besser kann man es nicht machen!“ Solche Kommentare lassen uns mit Freude an weiteren Verbesserungen feilen.





Individualpakete

Individualpakete1

Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit, sich auch außerhalb unserer ausgeschriebenen Angebote eine Reise in den Wilden Osten für Sie, Ihre Familie, Ihre Freunde oder Ihre Kollegen individuell zusammenstellen zu lassen.

Individualpakete1

Wollten Sie schon immer mal zum Eisfischen am Baikalsee im Winter, quer durch den Fernen Osten bis auf die Kurilen.



Individualpakete1

Weidende Yaks im Pamir fotografieren? Oder mit den Nomaden im TienShan per Pferd unterwegs sein?

Individualpakete1

Sie sind völlig frei in der Wahl der Strecke, der Zeit und der Reiseart – vorausgesetzt, dass Ihr Vorhaben von uns als durchführbar erachtet wird. Wir geben Ihnen dabei ehrliche Ratschläge.



Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nähere Interesse haben.


Stellplatzliste Russland
Hinweis zur Stellplatzliste im Buch „Russland per Reisemobil“

Aufgrund sich schneller als erwartet ändernder Stellplatzbedingungen bitten wir Sie, sich direkt mit Ihrem Reisevorhaben an uns zu wenden. Die Beratung in Sachen Stellplatz ist kostenlos, aber nicht umsonst…

Beratung
Sie schielen schon eine ganze Zeit lang Richtung Osten, wissen aber nicht, ob das für Sie das Richtige ist? Schildern Sie uns Ihre Erwartungen und sprechen Sie mit uns. Mit unserer Erfahrung im Wilden Osten sind wir auch für ungewöhnliche Vorhaben ein solider Partner!

So sagen wir Ihnen z.B., welcher Reisemobiltyp für Ihre Vorhaben der Richtige ist. Markenunabhängig, versteht sich!

Fernbetreuung
Sie wollen alleine in die GUS oder nach China, hätten gerne aber etwas Unterstützung und Know How im Rücken?

Wir arbeiten mit Ihnen eine sinnvolle Route nach Ihren Vorstellungen aus und sind mit unseren Partnern an Ihrer Seite, wenn Sie technische oder bürokratische Unterstützung vor Ort brauchen.

Im Vorfeld Ihrer Reise statten wir Sie mit auf Ihr Reiseformat abgestimmten landeseigenem Karten- und Infomaterial aus.

nach oben