Berichte: 46 – 58

058 Good Bye liebe Reisenden und Mitreisenden! – Rotes Sofa, ich komme!!!
Zur gerade offiziell ausgelaufenen Asienreise folgt nun der letzte Bericht. Aber Achtung liebe Leser! Inspiriert von dem in dem zurückliegenden… < mehr



057 Krönendes Finale im schönen Georgien
Locker nehmen wir die Georgisch-Armenische Grenze. Es geht ganz, ganz korrekt zu auf der georgischen Seite. Keine Gebühren, keine Laufzettel… < mehr



056 Auto überschlagen! Schock in der persischen Nacht!
Nahal, Hussein und Ali – unser unschlagbares iranisches Team – haben bei ihrem Weg nach Hause einen Unfall erlitten. Der Jeep hat sich in der pechschwarzen… < mehr



055 Armenian Indian Summer
Es nimmt kein Ende mit dem Sonnenschein. Seit Kirgistan wissen wir nicht mehr, wie sich ein Regentropfen anfühlt. Das tolle Wetter trägt natürlich seinen… < mehr



054 Mir san mir! Zur Feier diesmal Bier!
Relativ locker und sehr korrekt lief das iranische Grenzprozedere ab. Drei Dollar Carnetabfertigungsgebühr, sozusagen einen Art Feiertagszuschlag, weil… < mehr



053 Hosseins Wunderwaffe: Rosa Schirm
Ankunft in Tabriz, der Stadt mit den fiebersenkenden Temperaturen – so die eigentliche Bedeutung des Stadtnamens. Der rosa Kinderregenschirm… < mehr



052 Kaspisches Meer? Bitte Sehr!
Ali-Superman schafft es auch, die stärksten Reptilen zu zähmen. Die kleine Echse haben wir auf den warmen Steinen am Bergpass gefangen. An dieser… < mehr



051 Verkehrshölle in Teheran
Kurs auf Teheran? Diesmal ist es tatsächlich soweit. Wir erwarten die Hölle auf Erden für eine Konvoieinfahrt in Irans Hauptstadt. Es wird… < mehr



050 Isfahan – ein Märchen aus 1001 Nacht
Kurs auf Teheran? Nicht ohne einige Tage in Isfahan zu verweilen. Isfahan ist die Perle Irans, hat man uns gesagt. Das lassen wir uns nicht zweimal… < mehr



049 Showdown am Persischen Golf
Shiraz liegt hinter uns, bis auf ein Fahrzeug, das mit Lagerschaden auf dem Weg dahin liegen geblieben ist. Aber keiner wird hängen gelassen, schon läuft… < mehr



048 Euer verzauberter Kostya
Ja, wir haben uns weiter in den Süden vorgearbeitet, sind ganz platt von so viel Geschichte und Schönheit und stehen nun im Herzen der Stadt Shiraz… < mehr



047 Persepolis
Raus geht´s aus Yazd, wir wollen heute Persepolis erreichen. Meistens sind die iranischen Polizisten kein Hindernis, sondern einfach nur neugierig. Unsere… < mehr



046 Feuer, Wind und Wasser
Da sind sie, die versprochenen, zauberhaften Bilder unserer Nacht in der Bergwelt von TschakTschak. Still und mild und klar, traumhaft schön und nur mit… < mehr



Nach Oben - professionelll geführte Wohnmobilreisen in die GUS, China und Iran - Abenteuer Osten