Das Abenteuer startet!

Das Abenteuer startet!

In den nächsten 25 Tagen werden wir, so der Zar will, den Norden des großen Russlands kennenlernen.

Zum Start trifft sich die ganze Truppe in Helsinki, auch unser Team ist vor Ort. Beim ersten Meeting besprechen wir alle wichtigen Fragen wie Grenzüberquerung, Währung, Tanken und bereiten uns auf unsere erste Fahretappe vor. Die Nacht vor der Abreise kann kommen und wir ruhig schlafen.

Der Grenzübertritt war locker und korrekt. Keine vier Stunden hat es gedauert und wir dürfen in ehemaligen finnischen und heute russischen Altstadt Wyborg beim ersten Gruppenessen mit Wodka anstoßen.

Wir erreichen die nördliche Hauptstadt Russlands, gleichzeitig auch Kulturzentrum dieses riesigen Landes – Sankt Petersburg. Unsere Fremdführerin Irina zeigt uns ihre Heimatstadt. Hautnah, sehr, sehr detailliert, nicht nur vom Land sondern auch vom Wasser. Irina kann Petersburg auswendig!

Auch die Ermitage und dem weltberühmten Peterhof mit seinen Wasserspielen versetzt uns in ehrfürchtiges Staunen.

Erst hier haben wir verstanden, was eigentlich die Regel „Ein zufriedener Tourist ist ein müder Tourist!“ bedeutet… es gibt einfach wunderbar viel zu sehen und hören, und das ist einfach anstrengend.

Nach kleiner Pause während der Überfahrt mit dem Tragflügelboot zum Peterhof sind wir wieder fit und setzen unser Spaziergang im wunderschönen Park der Herrscher von einst, der Zaren fort.

Lange Aufbleiben lohnt sich. Auch in der Nacht ist Sankt Petersburg eine wunderschöne Stadt, fantastisch illuminiert. Viele Russen behaupten, St. Petersburg ist die attraktivste Stadt im ganzen Land. Bezogen auf dass, was wir hier sehen und erleben dürfen, geben wir ihnen gerne Recht.

Der Katharinenpalast im Vorort von Sankt Petersburg, Puschkin. Wir staunen über Prunk und Kunst und ganz besonders das berühmten Bernsteinzimmer.

Auf dem Weg zum Campingplatz werfen wir einen letzten Blick auf diese tolle Stadt. Morgen verlassen wir sie. Es geht weiter ins nördlich gelegene Karelien!!!

So sind wir: immer unterwegs, um die schönsten Ecken der Welt zu genießen!!!!

Und das sind wir: Die Reiseteilnehmer der ersten Gruppe dieses Jahres auf dem Weg in den hohen Norden Russlands!!!!

Die besten Grüße von eurem Team aus dem Wilden Nordosten

Oleg, Alex, Anatoliy!!!!

002 Im Herzen Kareliens
Wir verlassen die nördliche Metropole und begeben uns…

Nach Oben - professionelll geführte Wohnmobilreisen in die GUS, China und Iran - Abenteuer Osten